Home

 

 

Antrag auf Befreiung von der Teilnahme an der offenen Ganztagsschule

 

Die offene Ganztagsschule ist ein freiwilliges, kostenloses und für ein Schuljahr verbindliches Angebot für alle Jahrgangsstufen. Träger der offenen Ganztagsschule ist die Gesellschaft zur Förderung beruflicher und sozialer Integration (gfi) gemeinnützige GmbH. Die Betreuung findet während der Schulzeiten immer von Montag bis Donnerstag von 13.00 Uhr, also direkt nach Unterrichtsende, bis 16.00 Uhr statt. Jedes Kind muss an mindestens zwei Wochentagen angemeldet sein.

 

 

13.00 – 13.45 Uhr         Betreute Mittagsverpflegung

 

13.45 – 14.30/15 Uhr    Qualifizierte Hausaufgabenbetreuung

 

14.30 – 16.00 Uhr         Freizeitaktivitäten und Projekte

 

 

 

 Betreute Mittagsverpflegung

 

 

Das gemeinsame Mittagessen ist fester, verbindlicher Bestandteil der Ganztagsschule und stellt sicher, dass die Schüler eine warme Mahlzeit erhalten. Geliefert wird das Essen  von „Auf Draht gGmbH“. Im Anschluss an das Mittagessen erfolgt eine betreute Mittagspause, sodass die Kinder die Möglichkeit haben im Schülercafé zu entspannen oder sich auf dem Hart- oder Fußballplatz auszutoben.

       


 

Qualifizierte Hausaufgabenbetreuung

 

 

Die verlässliche Hausaufgabenbetreuung erfolgt in Kleingruppen. Neben dem Anfertigen der Hausaufgaben werden die Schüler in dieser Zeit auch angehalten den Lernstoff eigenständig zu wiederholen. Das Betreuungspersonal bietet jederzeit Hilfestellung und steht in einem engen Kontakt mit den Klassenlehrern der angemeldeten Schüler um eventuellen Problemen und Leistungsdefiziten rechtzeitig gemeinsam begegnen zu können.

 

Wichtige Regeln der Hausaufgabenzeit:

 

  • Sollte die Hausaufgabe Ihres Kindes nicht vollständig erledigt werden, wird dies im HA-Heft vermerkt.
  • Bei Fragen helfen wir Ihren Kindern gerne, aber wir geben keine Lösungen vor!
  • Leider können wir nicht von jedem Schüler die komplette Hausaufgabe auf Richtigkeit überprüfen!
  • Wir unterstützen, fördern und fordern Ihre Kinder und helfen ihnen dabei eigenständig und organisiert die Hausaufgaben zu erledigen! Es handelt sich bei der Hausaufgabenbetreuung in der offenen Ganztagsschule daher nicht um eine Nachhilfe im klassischen Sinne!

 

     

 

 

Freizeitaktivitäten und Projekte

 

 

Im Anschluss an die Hausaufgabenzeit werden vielfältige Freizeitangebote oder Projekte angeboten. Diese sind ausgerichtet auf sportliche, musikalische, kreativ-gestalterische, lebenspraktische oder soziale Inhalte. Dabei achten wir darauf, dass die Angebote sich an den Interessen und Neigungen der Schüler orientieren.