Beim Landkreisentscheid der Schülerlotsen belegten die ersten drei Plätze Schüler der Anton-Seitz-Schule.

Jetzt dürfen die zwei Bestplatzierten Anne-Lena Ruthardt (Klasse 7 dM) und Fabian Schmidt (Klasse 8 eM) (Dritter wurde Chris Lienert aus der Klasse 7 cM) am Freitag, den 27. April, nach Herzogenaurach fahren, um am Bezirksentscheid der Schülerlotsen teilzunehmen.

Dafür schon mal viel Erfolg. Vielleicht erzielt die Schule wieder so ein herausragendes Ergebnis.