Sturz vom Tower, Kopfüber mit riesigem Tempo in den Himmel oder auf einem Baumstamm einen Wasserfall hinunter.

Wo gibt es so viel Adrenalin? Nur im Skyline-Park. Um dem tristen Schulalltag zu entgehen und die Adrenalinreserven wieder aufzuladen fuhren die Klassen 8a,8b,8eM und 9b zusammen mit ihren Klassenleitern mit einem Doppeldeckerbus ins Allgäu und machten einen ganzen Tag die Achterbahnen und Spielgeräte unsicher.

Nebenbei gab es Eis, Crepes, Pommes und kalte Cola. Um vier Uhr fielen alle Schüler total erschöpft in den Bussitz und träumten von wilden Wassertouren und Highspeedflügen himmelwärts.

Bilder zum Vergrößern bitte anklicken!

  • 2018_reininsvergnuegen0001
  • 2018_reininsvergnuegen0002