Ist denn schon Weihnachten? Für die Schülerlotsen der Anton-Seitz-Mittelschule Roth kann man diese Frage durchaus mit „Ja“ beantworten.

Denn sie erhielten aus den Händen von Herrn Kokott, Mitglied der Verkehrswacht Roth, Kinogutscheine für ihr ehrenamtliches Engagement.

Herr Saalfelder von der Polizeiinspektion Roth betonte dazu, dass es heutzutage nicht mehr selbstverständlich ist, sich über das alltägliche Maß hinaus, sozial zu engagieren.

Erfreulich ist, dass es glücklicherweise zu keinen Vorkommnissen an der Ampelanlage in der Nürnberger Straße gekommen ist. Dies läge, so der stellvertretende Schulleiter Herr Vogel, vor allem daran, dass die Schülerlotsen ihre Tätigkeit bei Wind und Wetter so lobenswert ausführten.