In der Adventszeit gab es für die Schülerinnen und Schüler immer am Montag im Bereich der Aula von 7.30 Uhr - 7.45 Uhr eine kleine „Tankstelle“.

Auf einem Wagen hatte Fr. Russer bereits heißen Tee, Plätzchen und Mandarinen für die wartenden Schülerinnen und Schüler vorbereitet.

Zuerst waren die Schüler von dieser Aktion sehr überrascht, denn so etwas hatten sie noch nicht an der Schule erlebt. Aber die Neugierde siegte und es kam auch gleich die Frage:

„Gibt es das nächsten Montag wieder?“

Mit Tee und Plätzchen gestärkt fällt der Schulbeginn am Montag gleich ein bisschen leichter!