Wie jedes Jahr fanden sich erfreulicherweise wieder Schülerlotsen der 7. und 8. Klassen der Anton-Seitz-Mittelschule Roth, um Grundschüler der Schule am Nordring sicher über die Ampelanlage in der Nürnberger Straße zu führen.

Zuvor stand allerdings noch etwas Unterricht auf dem Programm, um Fragen wie „Was ist der tote Winkel?“ oder „Wie verhalte ich mich richtig im Straßenverkehr?“ zu klären.

Frau Schuster von der Polizeiinspektion Roth übernahm dankenswerterweise den Unterricht. Nach bestandener Prüfung darf dann der Dienst angetreten werden.

Die Schülerlotsen in diesem Jahr sind: Christina Roor, Michelle Müller, Carolin Baumeister, Kim Reichel, Venus Mam Ahamdi, Chris Lienert, Lorenz Lexen, Sarah Pacurar, Anna-Lena Ruthardt, Jana Buchner, Saban Kökcöl, Tia Soto, Lisa Kranz, Katharina Berner, Chantal Brüllke, Svitlana Lynnyk, Aaliyah Kraußer und Fabian Schmidt.

Allen Schülern einen herzlichen Dank für ihre ehrenamtliche Tätigkeit.