Auf den Spuren der Nationalsozialisten in Roth

Die Klasse 8a beschäftigt sich gerade intensiv mit dem Nationalsozialismus und dem 2. Weltkrieg.

Deshalb begaben sich die Schüler mit ihrer Klassenleiterin Frau Winter auf den Weg durch die Stadt Roth im Nationalsozialismus. Innerhalb der Ausstellung zu diesem Thema im Schloss Ratibor tauchten die Jugendliche in die Gleichschaltungspolitik Hitlers ein, lernten die Vorgehensweise unter sozialen Aspekten kritisch zu hinterfragen und trafen wichtige Rother Persönlichkeiten aus dieser Zeit.

Viele Orte auf Bildern von Früher wurden wiedererkannt, der Heimatbezug hergestellt und so konnte der Klasse ganzheitliches Lernen ermöglicht werden.

Vielen Dank an das Team der Ausstellung, das uns diese Erfahrung ermöglicht hat.

Bilder zum Vergrößern bitte anklicken!

  • 2018_ratibor0001
  • 2018_ratibor0002
  • 2018_ratibor0003