Am Donnerstag, den 19.7.2018, fand der Abschlussausflug der offenen Ganztagsschule statt.

Ziel war der Kletterwald Strassmühle in Pyrbaum. Die Schüler wurden von fünf Betreuern und dem vielleicht zukünftigen Schulhund Solom begleitet.

Nach einer ausführlichen Sicherheitsunterweisung konnte es für die Schüler endlich losgehen. Das Abenteuer unter den Baumkronen startete und die Parcours konnten bezwungen werden. Während sich einige Kinder sofort von Baum zu Baum hangelten, kämpften andere noch mit ihrer Höhenangst. Doch die zehn verschiedenen Parcours wiesen unterschiedliche Schwierigkeitsgrade auf und so konnte sich jeder Schüler für seine persönliche Herausforderung entscheiden. Vor allem trug auch der bemerkenswerte Teamgeist dazu bei, dass am Ende der dreistündigen Kletterpartie, jeder ein individuelles Erfolgserlebnis für sich verbuchen konnte.

Somit war der Ausflug für alle Beteiligten ein unvergessliches Erlebnis und ein gelungenes Highlight zum Ausklang des Schuljahres.

Auf der Heimfahrt wurde es dann noch emotional: denn die langjährige Mitarbeiterin der oGTS, Katrin Hagen, wird ab nächstem Schuljahr nicht mehr an der Anton-Seitz-Schule arbeiten. Die Tränen der Schüler und auch die von Katrin zeigten, dass der Abschied nicht leicht fällt und sie eine enge Verbindung zu den Schülern hatte. 

Liebe Katrin,

wir wünschen dir für deinen zukünftigen Weg alles erdenklich Gute.

Du wirst UNS sehr fehlen!

 

Das ganze Team der oGTS wünscht allen Schülern erholsame Sommerferien und freut sich schon auf das Schuljahr 2018/2019.

Bilder zum Vergrößern bitte anklicken!

 

  • 2018_abschlussausflug0001
  • 2018_abschlussausflug0002
  • 2018_abschlussausflug0003
  • 2018_abschlussausflug0004
  • 2018_abschlussausflug0005
  • 2018_abschlussausflug0006
  • 2018_abschlussausflug0007
  • 2018_abschlussausflug0008
  • 2018_abschlussausflug0009
  • 2018_abschlussausflug0010
  • 2018_abschlussausflug0011
  • 2018_abschlussausflug0012
  • 2018_abschlussausflug0013
  • 2018_abschlussausflug0014