„Ihr seid WERTVOLL!“ So begann der Abend der Abschlussfeier an der Anton-Seitz-Mittelschule.

Das Religionsteam stellte die Frage „Was macht mich wertvoll?“ in den Mittelpunkt des diesjährigen Gottesdienstes. „Wir feiern uns so wie wir sind“, eine Textzeile aus dem Song „Royals & Kings“ von Glasperlenspiel, bildete einen passenden Übergang zur feierlichen Zeugnisvergabe in der Mehrzweckhalle.

Konrektor Werner Reindl begrüßte „die Stars und deren Fans zu einer ganz besonderen Galaveranstaltung mit Preisverleihung“.  Angelehnt an eine echte Preisverleihung gab es die Kategorien „Qualifizierender Mittelschulabschluss“ und „Mittlerer Bildungsabschluss“.

Schulleiter Gerhard Englisch als Juryvorstand  lieferte hierzu die Bestehensquoten. So bestanden 75% aller Teilnehmerinnen und Teilnehmer den Qualifizierenden Mittelschulabschluss und knapp 92% den Mittleren Bildungsabschluss.

Bevor es zur Ehrung der Bestleistungen einzelner „Stars“ ging, regte der Rektor ein wenig zum Nachdenken an. Er sprach über Werte und Schlüsselqualifikationen und ging besonders auf Pünktlichkeit, Eigenverantwortlichkeit, Freundlichkeit, Zuverlässigkeit, Ehrlichkeit und Teamfähigkeit ein. Dabei betonte er, dass Schule nicht nur der Wissensvermittlung diene, sondern auch Herz und Charakter bilden solle.  Diese Tugenden mögen die Abschlussschülerinnen und Abschlussschüler weiterleben und „in die Welt hinaustragen“.

Mit seinem Rat „Macht das, wo ihr mit dem Herzen dabei seid“ bekräftigte Bürgermeister Edelhäußer die vorangegangenen Worte. Auch wenn es nach einer Herzensentscheidung zu Misserfolgen komme, sollen sich die Schülerinnen und Schüler nicht entmutigen lassen, denn das Leben sei keine Einbahnstraße.

Die stellvertretende Elternbeiratsvorsitzende Claudia Reichel gab den Abschlussschülerinnen und Abschlussschülern mit auf den Weg, dass sie allzeit richtige Entscheidungen treffen mögen, denn die jetztige Freiheit sei verbunden mit dem „Zwang sich immer entscheiden zu müssen“.

Während des gesamten Abends sorgte die Schülerband „RoseS“ mit vier ausgewählten Songs für die musikalische Umrahmung und festliche Stimmung. Im Mittelpunkt der „Galaveranstaltung“ standen selbstverständlich die Ehrungen der Jahrgangsbesten und die Vergabe der Abschlusszeugnisse.

Herausragende Ergebnisse in den Abschlussprüfungen erzielten beim Qualifizierenden Mittelschulabschluss die Schülerinnen und Schüler Selin Yilmaz (9b, dritter Platz), Dennis Bologna (9cG, dritter Platz), Tobias Trost (9cG, zweiter Platz) und Lilli Tischler (9b, erster Platz). Beim Mittleren Bildungsabschluss teilten sich eine Schülerin und zwei Schüler den dritten Platz: Nicholas Stauffer (10bM), Sophia Achmad (10bM) und Marcus Weller (10aM). Gina-Marie Schipfer (10aM) belegte Platz 2 und Andreas Christoph (10bM) war Jahrgangsbester.

Schulleiter Gerhard Englisch bedankte sich zum Abschluss bei allen Mitwirkenden und nutzte die Gelegenheit, sich bei „seinem“ Konrektor Werner Reindl für die jahrelang gelungene Zusammenarbeit zu bedanken. Für seinen kommenden Ruhestand wünschte er Reindl alles erdenklich Gute.

 Bilder zum Vergrößern bitte anklicken!

  • 2018_abschlussfeier0001
  • 2018_abschlussfeier0002
  • 2018_abschlussfeier0003
  • 2018_abschlussfeier0004
  • 2018_abschlussfeier0005
  • 2018_abschlussfeier0006
  • 2018_abschlussfeier0007
  • 2018_abschlussfeier0008
  • 2018_abschlussfeier0009
  • 2018_abschlussfeier0010
  • 2018_abschlussfeier0011
  • 2018_abschlussfeier0012
  • 2018_abschlussfeier0013
  • 2018_abschlussfeier0014
  • 2018_abschlussfeier0015
  • 2018_abschlussfeier0016
  • 2018_abschlussfeier0017
  • 2018_abschlussfeier0018
  • 2018_abschlussfeier0019
  • 2018_abschlussfeier0020
  • 2018_abschlussfeier0021
  • 2018_abschlussfeier0022