Sehr geehrte Erziehungsberechtigte, liebe Schüler,

 

die vergangenen Wochen haben gezeigt, dass es immer wichtiger wird Informationen schnell und unkompliziert zu verteilen. Aus diesem Grund werden wir im kommenden Schuljahr 2020/2021 ESIS , ein für Sie kostenfreies Eltern-Schüler-Informations-System nutzen, das bereits an vielen bayerischen Schulen verwendet wird. Damit wird die Kommunikation zwischen Schule und Elternhaus auf dem elektronischen Wege bequemer, schneller und ressourcenschonender.

 

Was kann dieses Eltern-Schüler-Informations-System ESIS?

Elternbriefe erhalten Sie zukünftig automatisch per Email/App.

  • Auf Wunsch erhalten bei getrennt lebenden Erziehungsberechtigten beide Elternteile die schulischen Briefe.
  • Über ein einfach zu bedienendes Online-Formular können Sie Ihr Kind im Krankheitsfall entschuldigen.
  • Gesprächstermine zu Sprechzeiten und Lernentwicklungsgesprächen können ebenfalls online bei einer Lehrkraft „gebucht“ werden.

 

Welche Vorteile bringt ESIS?

Schnelle und direkte Information über alle wichtigen schulischen Belange

  • Informationen erreichen Sie immer, auch wenn ihr Kind am Schulbesuch verhindert ist
  • Krankmeldungen bequem von unterwegs mit E-Mail/App schicken, kein Anruf am Morgen mehr nötig
  • Informationen kann Ihr Kind nicht verlieren und vergessen
  • spart Papier und Kopierkosten und ist damit umweltfreundlich
  • erspart Ihnen das Ausfüllen und der Schule das Einsammeln der Rücklaufzettel
  • Terminvereinbarungen für Elternsprechtag/Lernentwicklungsgespräch lassen sich problemlos von zuhause aus „buchen“.
  • ESIS ist für Sie vollkommen kostenfrei, die Teilnahme an ESIS ist freiwillig und kann jederzeit widerrufen werden.
  • die App kann für Apple oder Android heruntergeladen werden.

 

Eltern, die keinen Zugang zum Internet haben, erhalten die schulischen Informationen auch weiterhin in Papierform.

 

Wie melde ich mich bei ESIS an?

Die Anmeldung erfolgt unter folgendem Link: https://www.esis-apps.de/signUp.html?id=ASMR

 

  • Tragen Sie auf dem Registrierungsformular den Namen, Vornamen und die Klasse Ihres Kindes ein.
  • Bei Geschwisterkindern muss das ESIS-Registrierungsformular für jedes Kind einzeln ausgefüllt werden.
  • Verwenden Sie als Klassenbezeichnung, z. B. 7a 8b  9cG (ohne Leerzeichen zwischen Zahl und Buchstabe).
  • Geben Sie bitte nur eine Emailadresse an, an welche die Elterninformationen gesendet werden sollen.

 

E-Mail 2 ist für Erziehungsberechtigte gedacht, bei denen beide Eltern sorgeberechtigt sind, aber nicht zusammen wohnen.
Wenn Sie mehrere E-Mail-Adressen anlegen, müssen für eine erfolgreiche Quittierung des Elternbriefes immer Lesebestätigungen von allen angemeldeten Adressen erfolgen.

 

Daher empfiehlt es sich, im Regelfall nur eine Mail-Adresse anzulegen.

Eine nachträgliche Änderung der E-Mail-Adresse(n) ist mit dem gleichen Formular ohne Probleme jederzeit möglich.

 
Bitte melden Sie sich deshalb spätestens bis zum  10. Juli 2020 bei ESIS an, damit wir das

System pünktlich zum neuen Schuljahr nutzen können.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Steffen Vogel, stellv. Schulleiter