Neue Schülerlotsen ausgebildet

Seit letzten Montag gibt es an der Anton-Seitz-Mittelschule wieder zehn „neue“ und zwei „alte“ Schülerlotsen, die ihren Dienst an der Nürnberger Straße im Bereich der Kreuzung abhalten.

Sie helfen Grundschülern sicher zur Schule am Nordring zu kommen. Vorher stand noch Unterricht auf dem Programm, bei dem Fragen wie „Was ist der tote Winkel?“ bzw. „Wie verhalte ich mich richtig im Straßenverkehr?“ geklärt wurden.

Herr Saalfelder von der Polizeiinspektion Roth übernahm wieder dankenswerterweise den Unterricht. Am Ende stand schließlich noch ein Test, der von einigen Beteiligten mit Anlaufschwierigkeiten, aber schließlich dennoch gemeistert wurde.

Die Schülerlotsen in diesem Jahr sind: Silja Antolovic, Sven Blümel, Eric Giessmann, Alexander Kügow, Maximilan Arbeiter, Marwin Lein, Jan Blumen, Simon Kartmann, Xuan-Mai Sunkel, Paula Deerod, Anastasia Rosenbach und Aron Rißmann.

Allen Schülern einen herzlichen Dank für ihr ehrenamtliches Engagement.

Bilder zum Vergrößern bitte anklicken!

  • 2020_schuelerlotsenausbildung0001
  • 2020_schuelerlotsenausbildung0002
  • 2020_schuelerlotsenausbildung0003
  • 2020_schuelerlotsenausbildung0004