Neue Schülerlotsen ausgebildet

Mit einem 8-stündigen Unterricht begann in dieser Woche die Ausbildung der Schülerlotsen der Anton-Seitz-Schule.

Herr Saalfelder der Polizeiinspektion Roth übernimmt den Unterricht, um die elf neuen Schülerlotsen auf die „Realität“ im Alltagsverkehr vorzubereiten. So standen Themen wir „Was ist der sog. tote Winkel“? oder „Wie berechnet man den Anhalteweg eines Autos?“ auf dem Stundenplan.

Am Ende steht noch ein Test. Wenn der bestanden ist, darf endlich der Dienst an der Ampelanlage im Kreuzungsbereich der Nürnberger Straße angetreten werden und den Grundschülern des Nordrings Roth sicher über die Straße geholfen werden.

Die neuen Schülerlotsen in diesem Jahr sind: Davud Camic, Mustafa Özmen, Emma Weber, Nora Körber, Lara Werse, Tim Regnet, Dennis Marius Badea, Steen Gesche, Maximilian Hupfer, Arian Meister und Emma Szalai.

Vielen Dank für das ehrenamtliche Engagement!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Please publish modules in offcanvas position.